Eine Unterkunft für die DLRG Wipperfürth

Die DLRG OG Wipperfürth e.V. muss für die Erfüllung ihrer umfangreichen Aufgaben einen großen Materialpool unterhalten. So besitzt die Ortsgruppe zwei Einsatzfahrzeuge, die u.a. zum Transport von Material und Personal benötigt werden, und ein Motorrettungsboot, das für die Einsatztätigkeit an den Talsperren benötigt wird, Erste Hilfe -Material, diverse Großküchenutensilien für die Verpflegungseinheit, Großzelte für die Zeltlager, Ausbildungsmaterialien (vom Schwimmbrett bis zum Wiederbelebungsübungsphantom), Büromaterialien, etc.

Derzeit werden diese Materialien an verschiedenen Orten gelagert. Ein Fahrzeug und das Motorrettungsboot konnten wir dank  der  Unterstützung  eines Wipperfürther  Unternehmens  in  einer  alten  Halle  unterstellen. Diese Halle ist jedoch nicht ideal und die jahreszeitlichen Temperatur Schwankungen setzen dem Material sehr zu. Unser zweites Fahrzeug erhielten wir erst vor kurzem vom Innenministerium zur Sicherstellung des Katastrophenschutzes zugeteilt. Hier haben wir noch keine adäquate Unterstellmöglichkeit finden können, so dass der Wagen aktuell im Freien geparkt ist.

Kurzum: unser Verein hat kein echtes Zuhause, keinen Ort den man als Anlaufstelle nutzen könnte!

Das geplante Gebäude hat eine Grundfläche von ca. 10,5  x 11 Metern. Die Halle musste  bedingt  durch  die  Höhe  der Einsatzfahrzeuge und einer sinnvollen Raumnutzung im hinteren Gebäudebereich mit einer Höhe ca. 5,50 m geplant werden. Im hinteren Hallenteil sollen Lagerräumlichkeiten entstehen.

 

Sponsoren und Spendenenten - Vielen Dank für jede Spende

Erster Spatenstich vom 10.05.2014

Richtfest vom 22.08.2014

 

Ständig aktuelle Bilder im Bautagebuch